Montag, 11. September 2017

Mekka 2017 -schon wieder vorbei

Nun ist es schon wieder vorbei - das Stempel Mekka in Hagen. Ein traumhaftes Wochenende mit vielen lieben und verrückten Stemplern liegt hinter mir. Ich bin total groggy wieder zu Hause gelandet und freue mich immer noch sehr, wie viele nette, interessante und verrückte Menschen ich wieder getroffen und kennengelernt habe.
 
Bereits am Freitag bin ich nach Hagen gedüst und habe dann auf Claudi Bastelhase gewartet, die irgendwo beim Bockwurst Stop und dann im Stau hängen geblieben ist...Als sie endlich ankam, sind wir gleich zu Action gefahren, in Begleitung ihres süßen Einhorns...hihi...wir fallen auch nie auf...*gröhl*. Gekauft haben wir dort so gut wie nichts - umso besser für das Wochenende in der Stadthalle.
In der Stadt haben wir uns gleich mit Fritz und Fridolin Julia und ihrer Schwester getroffen - und brauchten unbedingt erst mal Stasi-Brause für unser Ostrapunzel...*prost*. Nach dem Essen in der Pizzeria mussten wir allerdings an der Bar im Hotel erst mal literweise Wasser nachschütten...*lol*...Dort hatten wir alle mächtig Spaß und die Vorfreude auf den Samstag war deutlich zu spüren...
 
Nach einem leckeren Frühstück im Hotel brauchte ich nur noch schön überdacht und geschützt vor dem regen rüber in die Stadthalle und traf gleich draußen jede Menge Stempler aus dem Stempelhaus Forum, Stempler aus der Heimat, vom Stammtisch etc. Es war sooo schön...Besonders gefreut habe ich mich, auch Marlis56 endlich mal "in echt" zu treffen, das ist schon etwas anderes, wenn man sich im echten Leben gegenübersteht und nicht nur miteinander im Forum schreibt.
Als es dann endlich an die Stände ging, war ich so überfordert wie immer...ich habe einiges vorher ausgeguckt, etliches davon auch bekommen und einiges auch nicht - egal, wir sind ja nicht nur zum Shopping dort, sondern zum Treffen. Das große Treffen um 13 Uhr an der Treppe war wieder genialst schön - es wurde geschnattert und Schenklis getauscht, was das Zeug hält. Und die nächste Stasi Brause wurde vernichtet...Bis zur Ansage um 18 Uhr, das der erste Mekka Tag vorüber ist haben wir uns durch die Angebote gewühlt.
Danach waren wir gegenüber in der Pizzeria und haben eine Ewigkeit aufs Essen gewartet...aber wegen der vielen netten Gespräche mit fremden Stemplern war es gar nicht so schlimm...Nachts wurden dann noch fleißig Beutefotos per WhatsApp ausgetauscht und bewundert...und Listen geschrieben, was am Sonntag uuuunbedingt noch gekauft werden muss...
 
Sonntag durften wir ja etwas länger schlafen, da die Stadthalle erst um 11 Uhr öffnete...ich saß ungefähr 2 Stunden beim Frühstück, da kamen schon die ersten Bestellungen aus der Heimat " kannst du noch mal das Papier von renke mitbringen" oder " bei Sommerabend gab es da diesen stempel, kannst du mal gucken, ob der noch da ist..." Herrlich!
Der Sonntag war wesentlich ruhiger, die Schlangen an den Kassen viel kürzer...und dann stand jemand vor mir, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet habe: "Rate mal, wer ich bin...du hast gesagt, ich soll auf dem Rückweg vom Urlaub in Hagen halten..." Ahhhh....was habe ich mich gefreut...Gabi - Paradise stand vor mir! Ich kenne sie jetzt seit 2008 aus dem Internet...wir sind seitdem aktiv im Forum und Gabi sagte seit 2008 "Wenn ich in Rente bin, komme ich auch mal zum Mekka"...Gabi ist seit dem Sommeranfang im Ruhestand! Gabi, ich habe mich riesig gefreut, da habe ich echt nicht mit gerechnet....
Um dann ein paar Geldscheinchen zu sparen und nicht nur zu shoppen habe ich dann mit Claudia Bastelhase und Sandra saloni bei cats on appletrees einen Workshop besucht und 3 Karten gewerkelt. Natürlich ging mein Plan nicht auf und ich habe danach dort auch noch eingekauft...Haha...
 
Den Cappuchino auf dem Heimweg wollte Claudi dann alleine trinken, aber das ist ein kleiner Insider...*zwinker*.
 
Heute zeige ich Euch noch meine Schenklis, die ich bekommen habe. Das sind wieder alles so liebevoll gearbeitete Werke...Mädels, ihr seid so klasse und ich bin froh, mit Euch dieses tolle Wochenende verbracht zu haben!
 
 
Claudi hat sogar noch eine Tasche für mich genäht! 1000 Dank dafür, und wer nicht weiß, wer Claudi ist, es war diejenige mit dem Einhorn T-Shirt!


Morgen gibt es dann Fotos von meiner Mekka Beute...ich muss erst noch die Fotos sortieren.
Viele liebe Grüße, Anke

1 Kommentar:

  1. Habe deinen Bericht gerade schon im Stempelhaus verschlungen und jetzt will ich natürlich auch hier nochmal kommentieren!
    Das liest sich nach so einem tollen Wochenende in Begleitung von tollen Menschen. Ich freu mich wirklich, daß du so viel Spaß hattest und deine getauschten Schenklies sind sagenhaft.

    Das mit Paradise-Gabi ist ja der Knüller! Das freut mich ganz besonders!!!

    Jetzt warte ich brav, bis morgen die Beute Fotos kommen. ;o)

    LG Svenja

    AntwortenLöschen